Themenwelt Tiermedizin

Neoplasien_L Die häufigsten Neoplasien der Haut beim Hund – Ein Überblick

Etwa ⅓ aller Neoplasien des Hundes sind Hauttumoren und ca. 20 – 40% dieser Tumoren sind bösartig. Doch welchen prognostischen Unterschied machen Ihre Diagnostik und die Therapieauswahl?

Interview Katzenberger „Mutig sein und genau beobachten“

Dr. Ruth Katzenberger-Schmelcher und Yvonne Katzenberger sind das Duo hinter „Ergotherapie für Pferde“. Im Interview erklären sie die Ergotherapie fürs Pferd, geben Anwendungsbeispiele und Tipps.

Lahmheit_L Araberfohlen mit Lahmheit der Hintergliedmaße

Ein 5 Monate alter Araberhengst wurde aufgrund einer Lahmheit der rechten Hintergliedmaße vorgestellt. Die Lahmheit wurde vor ca. 6 Wochen erstmals beobachtet und zeigte sich intermittierend.

Bissverletzungen_L Chirurgische Versorgung von Bissverletzungen

Bissverletzungen sind einer der häufigsten Vorstellungsgründe in der tierärztlichen Praxis, die einer chirurgischen Wundversorgung bedürfen. Am häufigsten erfolgen Bisse im Bereich des Kopfes, des Nackens und der Gliedmaßen meist durch andere Hunde.

Kleintier konkret Kleintier konkret - Praxiswissen auf den Punkt

Neue Rubriken und frisches Layout: Kleintier konkret hat jetzt noch mehr von dem, was Sie wirklich brauchen: Fokussiert auf das Wesentliche – damit Sie alles schnell anwenden können.

S. Schaaf Führen darf Spaß machen!

Ein neuer Kollege fügt sich nicht so geschmeidig in Ihr Team ein, wie Sie es gern hätten? Es gibt Konflikte unter den TFAs? Nur zwei Beispiele, bei denen Sie als Praxisinhaber tätig werden müssen, und zwar in Ihrer Funktion als Führungskraft.

© Sergey Khamidulin - Adobe stock Wer muss den Schaden bezahlen, wenn eine Katze mein Ultraschallgerät zerlegt?

Beschädigt ein Tier Geräte oder Einrichtungsgegenstände einer Tierarztpraxis, besteht ein Schadensersatzanspruch des Tierarztes gegen den Tierhalter.

Hautplastiken Hautplastiken – Der Rotationslappen

Zur Vermeidung von Wundheilungsstörungen ist ein spannungsfreier Wundverschluss bei erhaltener Vaskularisierung der Haut anzustreben. Mithilfe von Hautplastiken ist ein sofortiges Verschließen des Defekts unter Vermeidung von Narbenbildung.

© motortion - Adobe Stock Trazodon und Gabapentin

Das Kleintier konkret-Expertenteam stellt ausgewählte tiermedizinische Studien vor und interpretiert die Ergebnisse für Sie.

Herausgehüpft? – Geschlossene Reposition einer Hüftgelenksluxation

Hüftgelenke luxieren bei Hund und Katze meist nach kraniodorsal und dies ist meistens traumatisch bedingt. Die Diagnostik ist zumeist unproblematisch, doch welche Methode empfiehlt sich zur Reposition?

Faszien_L Netzwerk Faszien – use it or lose it?

Faszien sind heutzutage in aller Munde, aber welche Funktion haben sie eigentlich und welche Rolle spielen sie bei der Entstehung des Schmerzes?

MOBI L MOBI beim Hund

MOBI – musterorientierte Bewegungsinduktion – wurde ursprünglich für die Therapie neurologischer Krankheitsbilder entwickelt, dann auch für die Anwendung bei orthopädischen Beschwerdebildern beim Vierbeiner adaptiert.

Hands on: Manuelle und physikalische Therapien in der Tiermedizin Hands on: Manuelle und physikalische Therapien

Die neue Fachzeitschrift für Physiotherapie, Chiropraktik, Osteopathie sowie Sport- und Rehabilitationsmedizin für Tiere. Im Fokus: Hund und Pferd.

Hüfte Hund Teaser Hüftgelenkdysplasie beim Hund – Chancen und Risiken

Die HD ist eine der bedeutendsten orthopädischen Erkrankungen des Hundes mit ausgeprägtem genetischen Hintergrund. Es ist eine konstruktive Gelenkerkrankung, deren phänotypisches Erscheinungsbild nur in geringem Maße von Umweltfaktoren beeinflusst wird.

Pferd Ergo Teaser Ergotherapie für Pferde

Die Ergotherapie geht von einem ganzheitlichen Ansatz aus. Die Prinzipien der Therapieform können in einem Gewissen Rahmen auch auf das Pferd übertragen werden.

Roentgen Tipps und Tricks - Röntgenbild Vordergliedmaße

Aus gegebenem Anlass, der Novellierung des Röntgenleitfadens, sollen im Folgenden die technischen Erfordernisse, die Vorbereitung zum Röntgen und Röntgentechnik im Kontext mit den Neuerungen beleuchtet werden.

Rückenschmerz Pferd Rückenschmerz – Eine equine Zivilisationskrankheit?

Pferde, die unter Rückenschmerz leiden, zeigen häufig unspezifische und mitunter schwer zu deutende Symptome. Die Basis einer korrekten und umfassenden Rückendiagnostik ist das fundierte Verständnis der individuellen Wirbelsäulensegmente.

Kutanes Lymphom beim Hund - Hundemedizin - Dermatologie - Tiermedizin - Georg Thieme Verlag Das kutane Lymphom beim Hund - Verwechslungsgefahr

Das kutane Lymphom des Hundes ist sehr variabel in Bezug auf das klinische Erscheinungsbild, z. B. Verteilungsmuster, Pruritus und Prognose. Aufgrund dieser Heterogenität kann es zu Verwechslungen mit anderen Hauterkrankungen kommen.

Nageltritt Pferdehuf - Pferdemedizin - Tiermedizin - Georg Thieme Verlag Der Nageltritt – eine unterschätzte Gefahr

Penetrierende Wunden an Sohle und Strahl des Pferdehufs sind in der Praxis relativ häufige Verletzungen. Der penetrierenden Gegenstands, seine Eindringrichtung und -tiefe sowie die genaue Lokalisation geben Hinweise auf die betroffenen Strukturen im Huf.

Hund Diagnose und Klassifizierung einer Mitralklappenerkrankung

Die chronisch degenerative Mitralklappenerkrankung ist die häufigste erworbene Herzerkrankung beim Hund. Dabei handelt es sich um eine chronische myxomatöse Degeneration der Mitralklappe.

Hund mit Brille Der Kunde und Doc Google – konstruktiv mit Netzdiagnosen umgehen?

Alle sind im Netz unterwegs, so auch Ihre Kunden. Und sie finden dort Antworten auf Fragen, zu denen sie nicht immer passende Antworten vom Praxisteam bekommen. Wir zeigen, wie Sie mit guter Zeitplanung Kundengespräche in die richtige Bahn lenken können.

Newsletter Tiermedizin